Dienstag, 13. Juli 2010

Ringelblume



Das spielende Kind, das neckend hier
Sein Schneckenhäuschen geschleudert hat,
die glühende Braut, die lächelnd dir
von der Ringelblume gab Blatt um Blatt:
der Sänger, der mit trunkenem Aug',
das Metrum geplätschert in deiner Flut,
sie alle dahin wie Rauch!

 
Anette von Droste-Hülshoff (1797-1848)

Kommentare:

  1. Liebe Grischu,
    sie ist sooo süß, die kleine Ringelblume... ein zauberhaftes Wesen...

    liebe Grüße schickt Dir Traudi aus dem Drosselgarten...
    ...schau mal, ich hab' eine Verlosung...

    AntwortenLöschen
  2. welche zauberhaften Wesen, die du uns zeigt, ist es deine eigene Kreation?
    ich habe auch immer Ringelblumen im Gatren, die sich immer selber aussähen, und zwischen dem Gemüse wachsen dürfen
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Sie ist sehr schön! LG, Barbara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails