Donnerstag, 10. Februar 2011

Valentinchen

oder Liebesbotin

Eigentlich bekommen meine Blumenmädchen keine Namen, aber eigentlich wollte ich nie Blumenkinder nähen und ich wollte nie Socken stricken und eigentlich wollte ich nie einen PC.
Die Blumenkinder von Sybille Adolphi haben mir schon immer gefallen, aber meine Buben bevorzugten lieber Autos, so habe ich mich lange nicht an die Blumenkinder gewagt. In unserer Bastelgruppe haben wir dann doch einmal gewagt eines zu basteln mit mäßigem Erfolg: Es lag 1 Jahr lang unvollständig in der Bastelkiste und harrte da ob ihrer Vollendung. Beim Durchstöbern und Aufräumen der Kiste stellte sich mir die Frage: Wegschmeißen oder fertigstellen? Ich habe mich für zweiteres entschieden und ab da war ich infiziert.  Seit nunmehr 4 Jahren entstehen immer wieder neue Blumenkinder nach eigenen Schnitten, die ich anhand von Blumenzeichnungen oder Originalblüten nach eigenem Empfinden anfertige.

Die Schönheit der Dinge liegt immer im Auge des Betrachters.


Kommentare:

  1. Herrlich dieses Blumenkind. Kann man die kleinen Wesen auch bei dir erwerben?
    Ich habe schon oft in meinem Leben meine Ansicht: das kommt für mich nicht infrage! ändern müssen. Und oft nicht zu meinem Nachteil.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. wie eine Königin der Liebe steht sie da und weiss genau was sie uns mitteilen möchte.

    Mir geht es auch nicht anders ich wollte auch niemals das wa sich heute alles betreibe doch heute bin ich froh dass ich es probiert habe.
    Wenn es gelingt ist man doch stolz.
    Man geht einen Schritt weiter.
    Deswegen wünsche ich dir viel Mut zum weiter machen udn testen.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Grischu,
    erst einmal lieben Dank für Deinen Besuch bei mir. Natürlich freue ich mich sehr darüber.

    Wie interessant Du über Dich schreibst! Das gefällt mir - und macht neugierig.

    Und Deine Blumenkinder sind so bezaubernd! Kleine Kunstwerke.

    Und Mascha Kalenko - ja die mag ich sowieso.

    Ich verlinke Dich bei mir, wenn Du nichts dagegen hast. Und besuche Dich auch immer wieder.
    Denn man muss ja immer wieder lesen bei Dir, denke ich ...

    Einen frohen Sonntag!
    Gisa

    AntwortenLöschen
  4. da kann mich mich nur anschließen,
    deine Blumenkinder sind zauberhaft und einzigartig
    es sind kleine Kunstwerke , vor allem das Gesicht ist so weich und doch ausdrucksvoll, eine Gabe, die du durch Zufall entdeckt hast, danke dass du uns deine Figuren so schön zeigst, Frauke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails